.

Was ist SIConit®?

Patent DE 102 47 280 B4

SIConit® ist ein Siliciumcarbidverbundmaterial für die Instandsetzung und zum Schutz von Oberflächen, die Erosionskorrosion, Abrasion und / oder Korrosion (pH Wert  0 - 12) im Temperaturbereich bis 100°C ausgesetzt sind. SIConit®ist unter chemisch variierenden Betriebsbedingungen einsetzbar.

Der SIConit®  Verbundwerkstoff besteht aus einem sehr hohen Anteil an Siliciumcarbid und einem speziellen kaltaushärtenden Epoxidharz. SIConit®  kann zum Neuaufbau abgetragener Metallflächen oder als Vorbeugebeschichtung benutzt werden.

SIConit® kann an Stelle von Metallauftragungen, Kacheln, Gummiausfütterungen, usw. eingesetzt werden. Die ausgezeichnete Abriebfestigkeit sichert einen langen Betrieb und überdauert in den meisten Fällen einen aufgeschweißten Metallüberzug. Die zähe Epoxidharzstruktur ist temperaturschockbeständig und stoßfest. 

 

 

SIConit® bietet für jede Art der Applikation den passenden Siliciumcarbid Verschleißschutz.

 

SIConit®            ist ein spachtelbarer Siliciumcarbid Verschleißschutz (Technisches Datenblatt)

SIConit®  X     ist ein streichfähiger Siliciumcarbid Verschleißschutz (Technisches Datenblatt)

SIConit® K     ist ein gießfähiger Siliciumcarbid Verschleißschutz (Technisches Datenblatt)

SIConit® F     ist ein streichfähiger Siliciumcarbid Verschleißschutz für leichten Verschleiß und zum Glätten von Oberflächen und zur Erhöhung des Wirkungsgrades (Technisches Datenblatt)

 

 

 

 

     

 

 

Für die Erstellung eines Angebots und/oder zur Prüfung ob Ihr Bauteil bearbeitet werden kann, füllen Sie bitte die Checkliste aus und wir nehmen so schnell es geht Kontakt mit Ihnen auf.

Kontakt

Kontakt Angaben

DOWNLOAD

Besuchen Sie auch unser Schwester-Unternehmen

Checkliste - Machbarkeitsprüfung